17 August 2010

Whistler Bikepark und Crankworx Festival Teil 2

Nach einer wahnsinnigen Show und einigen Verletzten beim diesjährigen Crankworx Festival gewinnt Cameron Zink mit einer fetten Show.
Als Erster dreierte er den riesigen Drop und frontflipte  den großen Kicker.
Die europäischen Fahrer wurden extrem schlecht bewertet.
Das Judging war sehr zweifelhaft.
Amir Kabbani wurde 10. nachdem er sich am Dienstag zuvor den dicken Zeh ausgekugelt hatte und der Knochen sich durch die Haut nach außen drückte.
Die amerikanischen Medikamente bewirken scheinbar Wunder....
Außerdem gab es noch eine coole Dirt Jam an den River Trails.
Hier ein paar Bilder und ein Video zum Kontest.

 

 

zurück zur Übersicht